METZELER News
METZELER startet die Kampagne NATURAL BORN LADY RIDER
08.11.2016 00:00:00
Ein 48-Stunden-Filmmarathon vom 7. bis zum 9. November in Mailand bildet den Auftakt für eine ganze Reihe Aktionen im Rahmen der Kampagne in den nächsten zwölf Monaten.


München, 4. November 2016 – Metzeler setzt seine Reise auf zwei Rädern durch die Welt des Films fort: Direkt vor dem Start der Motorradmesse EICMA, die vom 10. bis zum 13. November in Mailand läuft, lädt der Zweiradreifenspezialist zu seinem zweiten Filmmarathon ein. Ab dem 7. November um 20:30 Uhr gibt es für cineastisch interessierte Biker im Deus Leica Theatre des Mailänder Deus ex Machina Flagship-Stores ein 48 Stunden langes Non-stop-Kinovergnügen.

 

In dieser Location hatte Metzeler im vergangenen Jahr auch den Streifen 48 Hours on the Road präsentiert und damit den Startschuss für die Take the Road-Inititative zur Einführung des neuen Sport-Touring-Reifens Metzeler Roadtec™ 01 gegeben. Höhe- und Endpunkt dieser Kampagne war die Premiere des KurzfilmsTake the Road™ beim New Yorker Motorcycle Film Festival im September. Der 10-minütige Clip, entstanden in Zusammenarbeit mit Deus ex Machina und mit Unterstützung durch Leica, zeigt drei Fotografen auf ihrem Trip von Mailand nach Biarritz mit einem Custombike – selbstverständlich ausgerüstet mit Metzeler-Reifen.

 

Die zweite Auflage des Filmmarathons läuft nun unter dem Motto Natural Born Lady Rider und bildet den Auftakt für eine ganze Reihe von Aktionen, mit denen Metzeler im Lauf des kommenden Jahres den Motorradfahrerinnen jeglicher Couleur Respekt zollt. Die Initiative ist ein Tribut an Frauen aus allen Altersklassen und sozialen Schichten in der Motorradszene – an die Fahrerinnen, die sich entgegen aller Vorurteile und Widerstände auf ihre Bikes schwingen und den Lebensstil auf zwei Rädern genießen.  

 

Frauen spielen auch die Hauptrolle in der vom italienischen Filmverleih Rodaggio Films sorgfältig zusammengestellten Filmauswahl, die bis zum 9. November 2016, 20:30 Uhr im Deus Leica Theatre zu sehen sein wird: Unter den über 20 Streifen aus aller Welt finden sich beispielsweise Klocked: Women with Horsepower und Robin’s Road Trip von der Fotografin Robin de Puy. Fans von historischen Schwarzweiß-Filmen à la Tunnel of Love kommen ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber von Klassikern wie dem bekannten The Girl on a Motorcycle – in dem Alain Delon den Liebhaber von Marianne Faithfull spielt – oder dem italienischen Qui comincia l’avventura mit Monica Vitti und Claudia Cardinale als temperamentvollen Bikerinnen.     

 

Jeder der Abende ist einem speziellen Thema gewidmet, alle mit Bezug zu starken Frauen auf Motorrädern: So sind am 8. November unter anderem die Fahrerinnen aus Ken Fox‘ Wall of Death-Show zu Gast beim Filmmarathon. Wer internationale Prominenz aus der Rennsportwelt live treffen möchte, hat dazu bei der Abschlussveranstaltung am 9. November die Chance. In diesem Sinn – bis zum 7. November um 20.30 Uhr im Deus Leica Theatre in der Via Thaon di Revel 3 in Mailand!

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok