Leihmotorrad Yamaha YZF-R7 (1999 bis 2002)

Supersport

Beschreibung

Voraussetzung: ein gültiger Führerschein und Ausweis im Original, eine Sicherheitskaution (Selbstbeteiligung im Schadenfall) in Höhe von 2000.-€ in bar oder Kreditkarte (außer American Express) und Motorradbekleidung.

Yamahas Engagement im Grand-Prix-Rennsport begann 1961 mit der Teilnahme am Frankreich-GP. So stieg man in die höchste Rennsportkategorie ein. Der erste Sieg des Teams stellte sich bald ein und 1964 gewann Yamaha die erste von vielen Weltmeisterschaften. Die Rennsiege gehen weiter, mit über 500 Siegen bis heute und viele weitere werden folgen.

Kontakt

Fahrzeug Daten

Modell:
Yamaha YZF-R7 (1999 bis 2002)
Biketype:
Supersport
Führerscheinklasse:
A + A2
Jahr:
2022

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Zurück